25.10.2020

Ausflug der Kinderfreizeitgruppe

Am Samstag, den 29.08.2020 hatte die Kinderfreizeit-Paddelgruppe endlich ihren großen Tag: der lang angekündigte gemeinsame Ausflug wurde endlich durchgeführt! Das es kein Wasser auf der Sieg gab, haben wir stattdessen 2 Kanadier aus dem Regal geholt, entstaubt und flott gemacht, auf den Hänger geladen und schon konnte es losgehen: von Zünddorf aus gingen die Kinder mit ein paar Betreuuern aufs Wasser - eine ganz neue Perspektive! Wir haben als allererstes das gemeinsame Steuern und die Komandoausführungen der jeweiligen Steuerleute geübt. Schon dabei wurde viel gelacht. Nachdem dann weit und breit kein Lastschiff mehr zu sehen war, ging es richtig los und die erste Rheinquerung stand an, rüber auf die ruhige Kurveninnenseite des Rheins. Geschafft! Nach der ersten Anstrengung, die Querung zügig auszuführen, liessen wir es ruhiger angehen und die ersten Butterbrote wurden hervorgeholt. Kurz drauf sahen wir die Teilnehmer des Rennens des RKC den Rhein rauf paddeln. Grüße wurden ausgetauscht und der Beschluß gefaßt, beim RKC anzulegen und zu schauen, ob hier nicht ein paar Würstchen vom Grill für uns abfallen. Würstchen gab es dann nicht, jedoch ein großes Hallo bei den anderen Sportlern unseres Vereins.

Nachdem dann noch LImo und Kuchen vertilgt waren, haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht - rein in die Kanadier und abgelegt. Nun stand die nächste Rheinquerung an, die wir auch meisterlich schafften. Dann konnten wir uns wieder etwas ausruhen - wenn da nicht der plötzlich erwachte Ehrgeiz der  Kids gewesen wäre, der uns müde Erwachsene auch noch mal anstachelte - bis wir endlich in Poll an unserem Strand anlegten.

Ein toller und gelungener Saisonabschluß! Danke an alle, die mitgemacht haben!